Mitgliederbrief von Werner Bünker, Präsident GLC

Liebe Clubmitglieder, liebe Golffreunde,

endlich ist es soweit und wir dürfen am 11. Mai 2020 unsere Golfanlage wieder öffnen. Freuen wir uns auf eine entspannte Runde Golf in wunderschöner Natur, wenn auch nur zu zweit im Flight oder im Familienflight.

Ich möchte Ihnen für Ihre Geduld, Ihr Verständnis und Ihr Durchhaltevermögen herzlich danken. So eine Krisensituation erfordert von allen Seiten viele Kompromisse und Solidarität.

Mein Dank gilt auch allen Angestellten, die in den letzten Wochen ihre Überstunden abbauten bzw. Minusstunden aufbauten und Urlaubstage nutzten, um den Arbeitsausfall so zu kompensieren. Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, ist das Greenkeeping-Team seit Mitte März in zwei Gruppen mit je 3 bzw. 4 Personen aufgeteilt. Im wöchentlichen Wechsel pflegten sie unseren Golfplatz. Eine angemeldete Kurzarbeit konnte somit glücklicherweise vermieden werden. Seit dieser Woche sind wieder alle Mitarbeiter innerhalb ihrer Gruppen im Einsatz. Die Platzpflege läuft auf Hochtouren, um Ihnen einen Platz im bestmöglichen Zustand präsentieren zu können.

Hier im GLC sind die Vorbereitungen für die Gewährleistung der Abstands- und Hygiene-Maßnahmen für unsere Mitglieder und Angestellten in vollem Gange, um zumindest eine Golfsaison mit eingeschränkten Möglichkeiten gewährleisten zu können. Denn nur durch eine konsequente Umsetzung dieser Regelungen können wir alle dazu beitragen, dass eine etwas normalere Form des Alltags und ein geselliges Beisammensein mit unseren Golffreunden wieder möglich sein wird.

Ich hoffe, dass Sie und Ihre Familien die derzeitige Situation bisher gut überstanden haben und wünsche Ihnen sowie unseren Mitarbeitern alles Gute und freue mich, alle so schnell wie möglich wieder im GLC persönlich zu begrüßen.

Ihr
Werner Bünker
Präsident

Golf- und Landclub Coesfeld e.V.

Stevede 8a
48653 Coesfeld
02541-5957
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Golf- und Landclub Coesfeld e.V.