Coesfelder Herren in der Deutschen Golf Liga weiterhin erfolgreich

-glc- Coesfeld: Einen kleinen Dämpfer hat es für die Männer-Mannschaft des Golf- und Landclubs Coesfeld gegeben. Nach drei Siegen an den ersten drei Spieltagen der Deutschen Golf Liga musste sich das Team in Runde vier beim Auswärtsspiel im Golfclub Schloss Moyland in Bedburg-Hau mit Rang zwei begnügen. Das Ziel Aufstieg in die Landesliga sollte dadurch allerdings nicht mehr ernsthaft in Gefahr geraten.
Die Golfer aus Moyland, bis dahin immer Zweiter hinter Coesfeld gewesen, holten sich den Heimsieg und fünf Zähler für die Gesamtwertung. In der führen einen Spieltag vor Saisonende weiter die Coesfelder. Sie kommen auf 19 Punkte. Moyland hat aktuell 17. Ein Zweiter Platz beim abschließenden Match im Golfclub Borghees würde Coesfeld zum Titel und zum Aufstieg reichen. „Wenn wir eine solide Runde spielen, steigen wir auf“, sagte Coesfelds Kapitän Christian Freckmann.
Alessandro Polistina war einmal mehr bester Spieler in seiner Mannschaft. 77 Schläge benötigte er. Vor allem auf den zweiten neun Bahnen spielte er sicher. Ein Birdie, zwei Bogeys, der Rest in Par lautete die Bilanz von Loch zehn bis 18. Auch Philipp Schumacher war ordentlich unterwegs. Er haderte zwar mit seinen Abschlägen, machte Schwächen im langen Spiel aber mit einigen guten Putts wett. 82 Schläge standen auf seinem Zettel.
Andere Spieler, die in den vergangenen Wochen stets gut in Form waren, schwächelten an diesem Tag jedoch ein wenig. Gregor Schlief (87), Lukas Behnen (89) und Ralf Matschke (92) etwa waren mit ihren Runden nicht ganz zufrieden.
Coesfeld landete am Ende sechs Schläge hinter den Gastgebern. „Schade. So haben wir es verpasst, den Aufstieg schon nach dem vierten Spieltag perfekt zu machen“, sagte Freckmann nach der Runde. Für das letzte Spiel ist er dennoch optimistisch, dass es mit dem Aufstieg klappt. Und das, obwohl er auf drei Stammkräfte verzichten muss. Max Schulte, Philipp Schumacher und Gregor Schlief werden am 4. August ausfallen.
Die Coesfelder Ergebnisse: Polistina (77), Schumacher (82), Schulte (86), Ewertz (87), Schlief (87), Trimpe (88), Behnen (89), Matschke (92)

DGL Herren Carlos Ewertz 21.07.19
Carlos Ewertz spielte auf Bahn 18 ein Birdie und kam letztlich mit 87 Schlägen ins Clubhaus.

 

 

Golf- und Landclub Coesfeld e.V.

Stevede 8a
48653 Coesfeld
02541-5957
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Golf- und Landclub Coesfeld e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen